Erst informieren, dann investieren…

COGI Ltd. Partnership – Jetzt hat der Insolvenzverwalter das Wort

Das könnte aber auch der entscheidende Weg sein, dass die Anleger endlich erfahren, was dann so mit ihrem Geld passiert ist. Das Insolvenzverfahren in Kanada, dass das Insolvenzplanverfahren (CCAA) für die COGI Limited Partnership (COGI LP), die Canadian Oil & Gas International Inc. (COGI GP) und die Conserve Oil Group Inc. soll nun offensichtlich in Kanada nicht fortgeführt werden . Nun ist offenbar angedacht, durch die Bank (Alberta Treasury Branches – ATB), das Verfahren zur Bestellung eines Konkursverwalters betreiben zu lassen. Offenbar gibt es hier erhebliche Kommunikationsprobleme zwischen dem Management der COGI und der Bank. Die Bank ging wohl nicht mehr davon aus, den gesamten Darlehensbetrag zurück zu erhalten. Auch ein tragfähiger Businessplan konnte nicht präsentiert werden. Aus diesem Grunde hat das Gericht in Calgary das CCAA-Verfahren beendet. Dem Antrag auf die Bestellung eines Konkursverwalters wurde stattgegeben.Nunmehr wird der kanadische Konkursverwalter die Verfahrenshoheit erhalten und dann kommen vielleicht die Fakten zur Objektgesellschaft auf den Tisch. Es wird sicher interessant sein, zu erfahren, wo die Gelder der POC-Anleger geblieben sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.