Erst informieren, dann investieren…

Bilanz: Lloyd Fonds A380 Flugzeugfonds GmbH & Co. KG – bilanziell Überschuldet. Das wird der Anleger nicht gerne lesen…

“Ist ja alles nicht so schlimm, dass wir eine so miese Bilanz haben” auch so könnte man dann so manchen Absatz in einer Bilanz interpretieren. Egal wie schön das dann bei einer Bilanz, auch manchmal klingen mag, aber Überschuldet ist überschuldet, da beißt die Maus dann keinen Faden ab.

Hier in der jetzt veröffentlichten Bilanz heißt es Zitat: Das Eigenkapital ist durch die negativen Jahresergebnisse der vergangenen Jahre zum 31.12.2013 mit 537 TEUR negativ. Es liegt somit eine bilanzielle Überschuldung vor. Eine Überschuldung im Sinne der Insolvenzordnung liegt aufgrund der positiven Fortführungsprognose jedoch nicht vor. Zitat Ende

Wie oft haben wir das in den letzten Jahren in irgendwelchen Bilanzen gelesen, und dann kam es oft eben doch anders für die Anleger. Für uns ist das nichts Anderes als der Hinweis darauf, das da dringen im Management was besser gemacht werden muss. Aber auch hier gilt wie immer, der Initiator hat seine Kohle verdient und der Vertrieb auch, also was wollen wir uns da noch einen Kopf um den “dummen Anleger” machen, um das einmal überspitzt zu sagen, Solche Bilanzen sind für einen Anleger einfach zum “kot….”.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.