Erst informieren, dann investieren…

Bilanz: H. Schepers Bereederungs GmbH & Co. KG – Katastrophale Bilanz 2013

Zitat aus der Bilanz: Die bilanzielle Überschuldung der Gesellschaft zum 31. Dezember 2013 beträgt 1.146.246,80. Zur Vermeidung einer Überschuldung hat die Gesellschaft mit Gläubigerkommanditisten eine Rangrücktrittsvereinbarung über insgesamt € 1.441.002,71 geschlossen. Ende

Es ist eine der Bilanzen die man als Geschäftsführer eines Unternehmens sicherlich ungern unterschreibt, aber Harald Schepers und Harald Spoede   kommen an der Wahrheit dieser Bilanz nun auch mal nicht vorbei. Ende

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.